Skip to main content
rotary uhr

Die besten Rotary Uhren: Eine der beliebtesten Uhrenmarken Großbritanniens

Rotary ist eine britische Uhrenmarke die bereits 1895 in der Schweiz gegründet wurde. Das Unternehmen besitzt deshalb eine lange Tradition und die Rotary Uhren verbinden britischen Stil mit Schweizer Qualität.

Als Lieferant für das britische Militär, machte sich Rotary während des Zweiten Weltkriegs einen Namen für präzise Zeitmessung unter erschwerten Bedingungen. Im Vereinigten Königreich erfreuen sich die Rotary Uhren deshalb großer Beliebtheit.

Die besten Rotary Uhren Angebote

In der umfangreichen Kollektion von Rotary finden sich Uhren von Klassisch bis Modern. Wir stellen dir hier die besten Rotary Uhren für Damen und Herren vor.

Die beliebtesten Rotary Herrenuhren

In dieser Liste findest du die aktuellen Bestseller der Rotary Herrenuhren. Die Auwahl basiert auf den Daten der Handelsplattform Amazon und wird regelmäßig aktualisert. Uhren im Angebot sind mit einer grünen Prozentanzeige versehen.

Platz 1 Rotary Fliegeruhr GS00100/04/BRN 158,08 EUR Stand: 17.10.2021, 16:47
-19%Platz 2 Rotary Armbanduhr GS02424/21 105,22 EUR Stand: 17.10.2021, 16:47
Platz 3 Invicta Pro Diver 8932 uhr, 375 mm 90,61 EUR Stand: 17.10.2021, 17:58
Platz 4 Rotary Herren - Armbanduhr Analog Quarz GB02701/01 59,99 EUR Stand: 17.10.2021, 16:47

Die beliebtesten Rotary Damenuhren

In dieser Liste findest du die Bestseller der Rotary Damenuhren. Die Auwahl basiert auf den Daten der Handelsplattform Amazon und wird regelmäßig aktualisert. Aktuelle Angebote sind mit einer grünen Prozentanzeige markiert.

Rotary Avenger Uhren Kollektion

Die Rotary Avenger Uhren basieren auf einem historischen Quarzmodell aus dem reichhaltigem Archiv der britischen Uhrenmarke. Die Neuauflage behält die Ästhetik der klassischen Avenger mit ihren klaren Linien und dem gewöbten Mineralglas bei.

Infos zur Uhr: Die hier vorgestellte Rotary GS05400/05 aus der Avenger-Kollektion besitzt ein 36 mm großes Gehäuse und eine Höhe von 8,2 mm. Am wunderschönen blauen Zifferblatt kann bei 3 Uhr das aktuelle Datum abgelesen werden. Auf dem Gehäuseboden findet sich ein spezielle Gravur zu Ehren des 125. Geburtstags von Rotary im Jahr 2020. Die Uhr ist 5 bar wasserdicht und kostet 124,00 EUR.

Ursprünglich wurde die Rotary Avenger Uhr im Jahr 1960 eingeführt. Nachdem die Produktion für längere Zeit eingestellt war, ist sie nun jedoch zurück und das mit einer eigenen Kollektion. Die moderne Avenger wurde in Details verbessert und aufgewertet. Das Gehäuse ist jetzt mit bis zu 38 mm etwas größer als beim ursprünglichen Modell. Die wunderbare Vintage-Ästhetik wurde jedoch beibehalten. Neben den klassischen Dreizeigeruhren gibt es auch stilvolle Chronographen in dieser Kollektion.

Rotary Cambridge Uhren Kollektion

Mit der Cambridge Kollektion beruft sich Rotary auf die eigene lange Tradition und versucht diese Werte in die Gegenwart zu transferieren. So entstehen besonders anspruchsvolle Armbanduhren die sowohl Ästhetisch als auch Funktionell sind.

Infos zur Uhr: Die Rotary Cambridge Ref. GS05364/20 ist eine elegante Herrenuhr mit 42 mm Durchmesser und rosegoldenem Edelstahlgehäuse. Sie verfügt über ein schiefergraues Zifferblatt mit Sonnenstrahlen-Effekt. Angetrieben wird die Uhr von einem Miyota-Quarzwerk. Die Anzeige der Sekunden erfolgt auf einem eigenen Hilfsziffernblatt das sich bei 6 Uhr befindet. Das Modell ist 5 bar wasserdicht und wird mit einem schwarzen Lederarmband geliefert. Die Rotary Cambridge kostet 112,00 EUR.

Rotary Greenwich Uhren Kollektion

Die Greenwich Kollektion von Rotary ist ewas ganz Besonders. Hier finden sich skelettierte Armbanduhren, bei denen das offene Ziffernblatt einen Blick auf die wunderbare Mechanik des Uhrwerks gewährt.

Infos zur Uhr: Die Rotary Greenwich Ref. GS05350/02 ist aus meiner Sicht die eine der schönsten Skelettuhren die es gibt. Sie verfügt über ein 42 mm großes Edelstahlgehäuse das mit 11,2 mm Höhe nicht zu sehr aufträgt. Durch das kratzfeste Saphirglas wird die Mechanik des Uhrwerks elegant in Szene gesetzt. Die Rotary Cambridge ist 5 bar wasserdicht und kostet 320,78 EUR.

Rotary Henley Uhren Kollektion

In der Rotary Henley Kollektion finden sich sportliche Armbanduhren die dem Träger nützliche Funktionen für den Alltag bieten. Sie sind auf bestimmte sportliche Aktivitäten abgestimmt, wie das Reisen oder Tauchen.

Infos zur Uhr: Die Rotary Henly GS05115/04 ist eine sportliche Herrenuhr mit 43 mm Durchmesser und einer Gehäusehöhe von 11,1 mm. Als wesentliches Feature lässt sich ein GMT Chronograph identifizieren. Mit einer Keramik-Tachymeter-Lünette, einem robusten Saphirglas und einem emailliertm Zifferblatt ist die Armbanduhr besonders luxuriös ausgestattet. Sie ist außerdem bis zu 100 m wasserdicht. Der Preis der Rotary Henly beträgt 331,00 EUR.

Rotary Oxford Uhren Kollektion

Die Rotary Oxford Uhren bietet die perfekte Verbindung von klassischem und zeitgenössischem Design. Besonderes Merkmal dieser Kollektion sind die Dauphine-Zeiger, die jeder Oxford Uhr einen traditionellen Look verleihen, der jedes Outfit ergänzt. Dazu sind diese Modelle wegen ihrer Einfachheit und den angewinkelten Index-Stundenmarkierungen auch unglaublich leicht zu lesen.

Rotary Windsor Uhren Kollektion

Die Windsor Kollektion besitzt eine kraftvolle Ausstrahlung mit besonderer Raffinesse. Diese Dresswatches bieten klassisches Design, das vor allem bei den Damenuhren zu überzeugen weiß. Der Name der Kollektion wurde nicht von ungefähr dem britische Königshaus entnommen.

Rotary Kensington Uhren Kollektion

Während andere Kollektionen sowohl Uhren für Frauen und Männer enthalten, richtet sich die Kensington Kollektion ganz klar an die Damenwelt. Diese Rotary Damenuhren zeichnet sich daher durch ihr auffälliges Design aus, das oftmals von schimmernden Details und glänzenden Steinen unterstüzt wird.

Über Rotary

Gründung: 1895 in La Chaux-de-Fonds, Schweiz
Sitz: London, Großbritannien
Gründer: Moise Dreyfuss

Rotary ist eine Uhrenmarke mit langer Tradition, die in der Schweiz ihren Ursprung hat. Da sich das Unternehmen noch bis heute in Familienbesitz befindet, kann es sich zurecht als ältester unabhängiger Schweizer Uhrenbetrieb bezeichnen. Doch die Rotary Uhren haben sich längst nicht nur im Land der Uhren einen Namen gemacht.

Geschichte des Unternehmens

Die Geschichte von Rotary beginnt im Jahr 1895, als Moise Dreyfuss das Unternehmen im schweizerischen La Chaux-de-Fonds gründet. Die Rotary Uhren waren bereits in den Anfangsjahren alles andere als gewöhnlich, sondern zeichneten sich vor allem durch die Detailverliebtheit ihres Gründers aus. Zudem konnte der Uhrmacher seine Kunden mit erstklassigem persönlichem Service von sich überzeugen. Dies führte schließlich dazu, dass der kleine Betrieb rasant wuchs und bereits im Jahr 1920 Dreyfuss Söhne erste Verkaufsfilialen in Großbritannien eröffneten. Das Logo mit dem geflügelten Rad, welches noch heute verwendet wird, wurde im Jahr 1925 eingeführt.

Als Armeelieferant zur britischen „Superbrand“

1940 wurde Rotary zum offiziellen Uhrenlieferant der britischen Armee. Durch die Ausgabe der Uhren an eine große Zahl von Soldaten gelangte im Schnitt eine Rotary-Uhr in jeden Haushalt. Dies hinterließ einen bleibenden Eindruck der Uhrenmarke. Unter der Führung von Teddy Dreyfuss setzte das Unternehmen seinen Erfolgslauf nach dem Krieg mit der Entwicklung innovativer Uhren fort. Zudem konnten mit gezielten Werbekampagnen und einer wirksamen Marketingstrategie weitere Märkte erschlossen werden.

Während der Standort in London sich ausgezeichnet entwickelte, stagnierten die Verkäufe in La Chaux-de-Fonds jedoch. Das nach internen Streitigkeiten unabhängig geführte Unternehmen, wurde deshalb 1992 von Robert Dreyfuss und seiner britischen Filiale übernommen. 2006 wurde Rotary zum ersten Mal für die Liste der britischen „Superbrands nominiert. Dies konnte in den folgenden Jahren mehrmals wiederholt werden und zeigt die große Beliebtheit und Reichweite der Marke im Vereinigten Königreich.

Rotary Heute

Heute werden Rotary Uhren in 65 Ländern weltweit erfolgreich verkauft, Großbritannien zählt dabei weiterhin zu den wichtigsten Absatzmärkten. Geleitet wird Rotary Watches Ltd. noch von der Dreyfuss-Familie, die Rechte befinden sich jedoch seit 2014 im Eigentum einer chinesischen Investmentholding. Neben der Traditionsmarke produziert das Unternehmen auch Uhren unter dem exklusiveren Namen „Dreyfuss & Co“.

Über die Rotary Uhren

Rotary hat sich darauf spezialisiert, erschwingliche Uhren mit Stil zu entwickeln. Dabei liegt der Schwerpunkt nach eigenen Angaben darauf, Klassisches mit zeitgenössischen Elementen zu verbinden. So entsteht ein unverwechselbares Sortiment, in dem jeder das für sich passende Modell finden kann.

Überblick über die Rotary Uhren Kollektion

Beliebte Modellreihen in der vielfältigen Timepieces Kollektion sind die eleganten Kensington Damenuhren, während sich die Aquaspeed Herrenuhren vor allem an sportliche Uhrenträger wenden. Neben der bereits umfangreichen Kollektion von Rotary gibt es einige besondere Modellreihen:

  • In der Ultra Slim Kollektion finden sich beispielsweise sehr elegante Uhren, die sich mit nur ca. 5 mm Gehäusehöhe extrem flach präsentieren.
  • Les Originales hingegen ist eine „Swiss Made“-Produktlinie, die selbst höchsten Ansprüchen gerecht wird.
  • Besonders exklusiv wird es bei den Precious Metals Modelle, in der sehr klassische Uhren in den Edelmetallen Gold und Sterling Silber zu finden sind.
  • Absolut einzigartig ist zudem die Revelation Linie. Die Besonderheit bei dieser Edition: Es handelt sich um Wendeuhren mit zwei Ziffernblättern, die sich auf verschiedene Zeitzonen einstellen lassen und beliebig gewechselt werden können.

Infos zur Uhr: Bei der hier dargestellten Uhr handelt es sich um eine Rotary Revelation Uhr mit Wendemechanismus. Das Modell besitzt zwei Ziffernblätter mit eigener Farbe und Zeitzone.

Qualität der Rotary Uhren

Die Qualität der Rotary Uhren ist unterschiedlich zu bewerten. Neben vielen Modellen, bei denen die Herkunft der Uhrwerke nicht genau festgestellt werden kann, muss deshalb von einer Produktion in China oder Japan ausgegangen werden. Bei den Modellen der Les Originales Kollektion setzt Rotary wiederum auf eine hochwertige Herstellung in der Schweiz. Besonders bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, dass Rotary auf alle Uhrwerke, unabhängig von ihrer Herkunft, eine lebenslange Garantie gibt. Zudem ist selbst bei den günstigen Rotary Uhren hochwertiges Saphirglas zu finden.

Großen Wert legt Rotary auch auf die Wasserdichtigkeit der Uhren. Unter dem Label „Dolphin Standard“ versteht der Hersteller, dass sich die Uhren für den ganzen Tag zum Schwimmen und Tauchen eignen können. Dies entspricht mindestens dem ISO 2281 Standard.

Rotary und die Prominenz

Große Aufmerksamkeit erlangte Rotary, durch den Auftritt in der TV-Serie „Sherlock“. Eine Diskussion im Internet darüber, ob Benedict Cumberbatch in seiner Rolle als Sherlock Holmes eine Breguet Luxusuhr, oder doch eine wesentlich günstigere Rotary Uhr trug, endete mit der Erkenntnis: Natürlich trägt der britische Schauspieler eine Rotary. Es handelt sich hierbei um das Modell Rotary GS02424/21 mit Breguet-Zeiger, römischen Ziffern und einer kleinen Sekunde.

Infos zur Uhr: Die Rotary Armbanduhr GS02424/21 hat einen Gehäusedurchmesser von 38 mm. Mit 7,6 mm ist sie besonders flach. Die Quarzuhr mit Breguet-Zeigern, römischen Ziffern und Zwiebelkrone besitzt eine kleine Sekunde auf 6 Uhr. Das Modell ist 5 bar wasserdicht.

Ein Gedanke zu „Die besten Rotary Uhren: Eine der beliebtesten Uhrenmarken Großbritanniens

  1. Ich besitze eine Rotary Herrenuhr Modell Cambridge mit braunem Lederband.
    Nach mehren Jahren ist mir das Lederband kaputt gegangen.
    Nun suche ich einen Fachhändler in der Schweiz.
    Können Sie helfen .?
    Besten Dank
    Peter Züst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.