Skip to main content
certina ds podium header

Die besten Certina Uhren: Swiss Made Uhren zu ausgezeichneten Preisen

Certina steht für Schweizer Qualität zu angemessenen Preisen. Wir stellen dir hier die Geschichte des traditionsreichen Uhrenherstellers näher vor und zeigen dir die besten Certina Uhren.

Certina bietet eine große Auswahl an „Swiss Made“ Herren- und Damenuhren die ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis besitzen. Die besten Angebote für Certina Uhren findet man online. Hier kann man die beliebtesten Modelle miteinander vergleichen und sich anschließend für die beste Certina Uhr entscheiden.

Die besten Certina Uhren Angebote

In der Certina Kollektion finden sich neben Quarzuhren auch besonders hochwertige Automatikuhren. Wenn du eine Certina Uhr kaufen möchtest, solltest du dir überlegen, welches Uhrwerk du haben möchtest. Hier eine Beispiel für eine elegante Certina Uhr mit Automatik-Uhrwerk. Es handelt sich dabei um eine Certina DS 1 Day Date.

Viele Modelle gibt es sowohl mit mechanischen Uhrwerken als auch mit innovativen Quarzuhrwerken zu kaufen. So erkennst du den Unterschied:

Anzeige
  • Certina Automatikuhren: Certina hat mit dem Powermatic 80 Kaliber ein Automatikuhrwerk entwickelt, das eine Gangreserver von bis zu 80 Stunden besitzt (übliche Uhrwerke haben nur etwa die Hälfte). Mit der Nivachron™ Technologie wird das Uhrwerk vor Magnetfeldern, Temperaturunterschieden und Stößen geschützt.
  • Certina Quarzuhren: Die Quarzuhren von Certina sind wesentlich genauer als übliche Modelle. Dafür sorgt die Precidrive™ Technologie, mit einer Gangabweichung von nur 10 Sekunden pro Jahr. Damit sind Certina Precidrive Uhren bis zu 10 mal präziser als andere Quarzuhren.

Damit ist klar, warum die Quarzuhren von Certina teurer sind, als die Uhren anderer Hersteller. Hier bekommt man nicht nur eine höhere Qualität, sondern auch innovative Technologien wie Quarzuhren-Chronographen mit Zehntelsekunde und Hundertstelsekunde. Aber auch die zusätzliche Gangreserver der Certina Automatikuhren weiß zu überzeugen. So kann die Uhr auch mal über das Wochenende abgelegt werden, ohne die Uhr danach erneut einstellen zu müssen.

Certina DS Podium

Certina DS Podium Chronograph 1/100 sec
Uhrwerk Quarz, Precidrive™
Gehäusedurchmesser 44 mm
Gehäusehöhe 13,25 mm
Wasserdichtigkeit 20 bar

Der Certina DS Podium Chronograph 1/100 sec besitzt ein Quarzuhrwerk der Extraklasse. Das extrem präzise Precidrive-Werk wird hier kombiniert mit der komplexen Anzeige der Hundertstelsekunde. Einer Technologie die bei Quarzuhren extrem selten zu finden und einfach faszinierend zu beobachten ist. Mit diesem Certina DS Chronograph kann also die Hunderstelsekunde mit dem farbigen Sekundenzeiger in Echtzeit gemessen werden.

Certina DS Action

DS Action Diver Powermatic 80
Uhrwerk Automatik, Powermatic 80
Gehäusedurchmesser 43 mm
Gehäusehöhe 13,1 mm
Wasserdichtigkeit 30 bar (ISO 6425)

Die Certina DS Action ist eine Uhr aus der Aqua Collection. Wir haben hier ein Modell mit Powermatic 80 ausgewählt – also dem Schweizer Automatik-Uhrwerk von Certina mit bis zu 80 Stunden Gangreserve. Auch sonst weiß die Certina Uhr zu überzeugen. Sie besitzt ein Gehäuse aus 316L Edelstahl mit geschützter Krone und einseitig drehbarer Lünette, einem beidseitig entspiegeltem Saphirglas und Superluminova-Beschichtung. Die Swiss Made Taucheruhr ist zudem Wasserdicht bis 300 Meter gemäß ISO 6425.

Certina DS-8

Certina Chronograph Moon Phase
Uhrwerk Quarz, Precidrive™
Gehäusedurchmesser 41 mm
Gehäusehöhe 14 mm
Wasserdichtigkeit 10 bar

Die Certina DS-8 Chronograph Moon Phase ist eine elegante Uhr aus der Urban Kollektion. Das Besondere an dieser Modell ist die Verbindung von Chronographen-Funktion mit der Anzeige der Mondphase. Die Certina DS-8 wird vom besonders ganggenauen Precidrive-Quarzuhrwerk angetrieben. Der DS-8 Chronograph besitzt neben der anspruchsvollen Ästhetik auch besonders hochwertige Materialen, wie ein beidseitig entspiegeltes Saphirglas und ein Gehäuse aus 316L Edelstahl.

Die beliebtesten Certina Herrenuhren

Wir haben hier eine Liste der beliebtesten Certina Herrenuhren zusammengestellt. Diese Auswahl wird täglich automatisch aktualisiert und an die aktuellen Bestseller unseres Partnershops angepasst.

Die beliebtesten Certina Damenuhren

Wir haben hier eine Liste der beliebtesten Certina Damenuhren zusammengestellt. Die Auswahl der Uhren wird täglich aktualisiert und richtet sich nach den aktuellen Bestsellern unseres Partnershops.

Über Certina

Gründung: 1888
Sitz: Le Locle, Schweiz
Gründer: Adolf und Alfred Kurth
Zugehörigkeit: Swatch Group

Certina-Uhren blicken mittlerweile auf 130 Jahre an Tradition und Entwicklung zurück. Sie werden in Schweizer Handwerkskunst gefertigt und müssen hohen Ansprüchen genügen, bevor sie das Werk verlassen. Nur so können sie sich das Gütesiegel „Swiss Made“ verdienen, welches unter Uhrenliebhaber bestens bekannt ist.

Die Geschiche von Certina

Adolf und Alfred Kurth hegten schon lange den Traum einer eigenen Uhrenproduktion. 1888 stand der Entschluss fest, das Familienunternehmen zu gründen. Sie starteten mit drei Angestellten im schweizerischen Grenchen. Noch unsicher was die Zukunft bringen würde, richteten sie ihre Werkstatt im Anbau des Elternhauses ein. Doch schon nach kurzer Zeit war klar: Sportuhren der Brüder Kurth kommen gut an!

Anzeige

So kam es zum mehrfachen Ausbau und Anbau, um die Werkstatt für die wachsende Nachfrage gut aufzustellen. Einen Markennamen führten die beiden Männer erst 1906 ein. Ihrer Heimat treu verbunden, wählten sie Grana, die Kurzform von „Granacus“ (der lateinischen Bezeichnung für Grenchen). In den folgenden Jahren erhielten die Grana-Uhren zunehmend mehr Aufmerksamkeit und erste Auszeichnungen.

In den 1930er Jahren wandelte sich die Marke von Grana zu Certina. Ein leicht zu merkender Name, welcher im Lateinischen für „sicher“ (certus) steht. 1939 registriert man Certina als Markenname und seit 1949 wird nur noch dieser verwendet.

Wissenswertes über Certina

Viele Uhrenmarken setzen zur Stärkung des Markenimages auf prestigeträchtige Sponsoring-Deals und besondere Werbemaßnahmen. So auch Certina. Wir haben hier einige der spannendsten Besonderheiten der Marke zusammengestellt:

  • Nach dem Zweiten Weltkrieg begann Certina mit dem Sponsoring verschiedener Athleten und Extremsportler. Unter anderem beim Schweizer Formel-1-Team Sauber (2005 bis 2015).
  • 1976 wurde der Boxlegende Muhammad Ali bei einem Deutschlandbesuch eine neue DS DiaMaster überreicht.
  • Außerdem war eine Certina-Uhr in der Serie „Mit Schirm, Scharm und Melone“ (1961 bis 1969) stets am Handgelenk von Agent John Steed zu sehen.

Herausragende Expeditionen der Certina Uhren

Certina Uhren haben bei einigen spannenden Expeditionen teilgenommen und waren sowohl am Himalaya als auch am Meeresgrund im Auftrag der Nasa. Die spannendsten Expeditionen möchten wir hier kurz vorstellen.

  • 1960: Eine Certina Uhr im Himalaya

    Die erste Uhr, die sich bei der Erstbesteigung des Berges Dhaulagiri im Himalaya am Handgelenk eines Bergsteigers als zuverlässiger Partner erwies, war eine Certina. Bereits im Jahr 1960 konnten weder Temperaturschwankungen noch extreme Höhenunterschiede einer Certina DS etwas anhaben.

  • 1965: Mit der Sealab II auf dem Meeresgrund

    In diversen Tauchgängen und Unterwassermissionen konnten die Certina Uhren seit 1965 ihre Zuverlässigkeit, Wasserdichtigkeit und Robustheit unter allen Bedingungen beweisen. Die Certina DS war dabei für Taucher und Wissenschaftler bei ihren Projekten ein treuer Begleiter, der alle Erwartungen und Ansprüche erfülle.

  • 1969: Das Unterwasserexperiment der NASA

    1969 überzeugte die Certina DS-2 Super PH 500 M beim Unterwasserexperiment Tektite. Auftrag der NASA wurden Bedingungen simuliert, die einer Reise ins All nahekommen sollten. Vier Wissenschaftler verbrachten zwei Monate unter strenger Beobachtung in speziellen Behältnissen auf dem Meeresgrund. Auch hier waren die Certina Uhren treue und zuverlässige Begleiter.

  • 1970: Eine Certina Uhr am Everest

    1970 folgte ein weiterer Höhepunkt in der Geschichte der Traditionsmarke. Ein japanisches Forschungsteam benötigte die zuverlässigen Dienste einer Certina Uhr, um den Everest zu erobern. Dabei musste die Uhr mit einer rasanten Skiabfahrt einen Höhenunterschied von 1.000 Meter überwinden. Dies war jedoch kein Problem für den Zeitmesser der Schweizer Uhren Manufaktur.

Die Certina Uhrenkollektion

Die Kollektion der Certina Uhren ist sehr schwer zu beschreiben, da man zwischen Kollektion, Modellreihen und Technologie unterscheiden muss. Wir versuchen hier einen Überblick über die vier Certina Kollektionen und die darin enthaltenen Modelle zu geben. Weiter unten findest du dann eine Beschreibung der wichtigsten Certina Technologien.

Certina Aqua Kollektion

Egal welches Abenteuer den Träger erwartet. Vom harten Arbeitsalltag bis hin zum Outdoorabenteuer, die verschiedenen Modelle der Aqua-Reihe sind Präzisionswerkzeuge. Gerüstet für die alltäglichen Aufgaben, stoßfest und robust. Und die Modelle der Aqua-Reihe lieben natürlich das Wasser. Ein Begleiter für jedes maritime Erlebnis, wasserdicht bis mindestens 20 bar. Und auch beim Businessauftritt machen die Aqua-Modelle eine optisch gute Figur.

Beliebte Modelle: Certina DS Action

Certina Heritage Kollektion

Der Charme vergangener Zeiten, historische Vorbilder nutzen und die Designs vergessener Epochen reproduzieren, die Philosophie der Heritage Kollektion. Den Zeitgeist einer Uhrengeneration zu erschaffen, der in der heutigen Zeit einen einmaligen Stellenwert einnimmt. Die wunderschönen Uhren der Heritage Serie überzeugen mit einer klassischen Schönheit und modernster Technik. Spezielle Editionen und Sammlerstücke für Uhrenliebhaber, die eine Vintageoptik bevorzugen.

Beliebte Modelle: Certina DS-1

Certina Sport Kollektion

Certina und der Sport bilden seit Jahren eine erfolgreiche Einheit, ein Garant für Höchstleistungen und professionellen Anspruch. Innovative Umsetzungen und ein markantes Design zeichnen die verschiedenen Modelle der Sport Kollektion aus. Vom Chronographen bis hin zum funktionellen sportlichen Alltagsmodell, optimale Begleiter für einen sportlichen Lebensweg. Mit Leidenschaft am Handgelenk zu Höchstleistungen.

Beliebte Modelle: Certina DS Podium, Certina DS-2

Certina Urban Kollektion

Vielfältige Designs und anspruchsvoll funktionale Umsetzungen, die Urban Kollektion besticht durch eine Vielzahl von verschiedenen Uhrenmodellen. Ausgelegt für die täglich Abenteuer in der Stadt, robust und widerstandsfähig für alle Situation des Lebens. Die Metropolen dieser Welt erkunden und einen zuverlässigen Partner an der Seite, die ausgewählten Modelle der Urban Kollektionen überzeugen alle mit modernster Technik sowie sinnvollen Features. Kosmopolitische Eleganz trifft auf sportliche Alltagstauglichkeit.

Beliebte Modelle: Certina DS Caimano, Certina DS-8

Platz 1 Certina DS CAIMANO Gent POWERMATIC 80 429,00 EUR Stand: 30.09.2020, 18:18
Platz 3 Certina DS CAIMANO Herren Power 80 449,00 EUR Stand: 30.09.2020, 18:18

Über die Certina Uhren

Certina wurde als Sportuhrenmarke ins Leben gerufen. Dementsprechend finden interessierte Käufer in diesem Segment die größte Auswahl. Über die weiteren Kollektionen Urban, Aqua sowie Heritage deckt Certina verschiedene Stile ab. Erfahre hier was die Uhren von Certina auszeichnet.

Certina DS: Uhren mit der doppelten Sicherheit

Alle Uhren dieser Marke folgen dem Prinzip der doppelten Sicherheit (DS). Egal welches Design der Kunde wählt, es kommt immer ein extrem kratzfestes Saphierglas zum Einsatz. Auf der Stellwelle liegt eine O-Ring-Dichtung. Zwei weitere befinden sich in der Krone. Hinzu kommen spezifische Dichtungen im Gehäuseboden. Dieser ist darüber hinaus noch extra verstärkt. Damit will Certina sicherstellen, dass seine Uhren den höchsten Belastungen standhalten können.

  1. Anti-Magnetismus: Die Ganggenauigkeit ist die Grundlage für jedes mechanische Uhrwerk. Die bewährte Technik ist über Jahrzehnte hinweg perfektioniert worden, nur wenige Elemente stören diesen präzisen Ablauf. Die Magnetfelder, die im Alltag überall auftreten, stellen für viele Uhrwerke ein großes Problem dar. Certina hat hier eine innovative Umsetzung geschaffen. Das Material Nivachron verfügt über eine nachweislich erhöhte Resistenz gegen die vorhandenen Magnetfelder.
  2. Wasserdichtigkeit: Nicht nur Wassersport begeisterte Uhrenträger schätzen die Robustheit der Schweizer Traditionsmarke. Die garantierte Wasserdichtigkeit erlaubt Tauchgänge und Schwimmabenteuer bis zu einhundert Metern. Jedes Certina Uhr verfügt über das innovative DS Konzept. Ob nun im Alltagseinsatz, geschützt gegen Spritzwasser sowie Regen oder bei jeglichen Wasseraktivitäten, zuverlässig präsentieren sich die Zeitmesser in allen Situationen.
  3. Langlebigkeit: Jede Certina Uhr steht für Langlebigkeit und präziser Laufleistung. Eine Langzeitnutzung ist ein weiterer Bestandteil des DS Konzepts. Ausgelegt für die tägliche Nutzung und den Anspruch des Trägers. Symbolisch dient die Schildkröte als Vorbild für Langlebigkeit und Schutz und ist seit 60 Jahren als Logo ein Begleiter auf der Rückseite jeder Certina Uhr.
  4. Stoßsicherheit: Moderne Zeitmesser sind technisch hochanspruchsvolle Instrumente, komplex und zeitgleich filigran. Schnell können Erschütterungen und Stöße in verschiedenen Alltagssituationen die Zeitmesser beeinträchtigen. Ein besonderer Sicherheitsmechanismus schützt die Uhren genau vor diesen Herausforderungen des Alltags. Das DS Konzept bietet die optimalen Schutzvorrichtungen und wappnet die Uhrenmodelle für jedes Alltagsabenteuer.

Certina Uhren Technologien

Certina ist eine innovative Uhrenmarke, die stets an einer Verbesserung der eigenen Produkte forscht. Sowohl bei Automatikuhren, als auch bei Quarzuhren hat Certina Uhrwerke mit höchster Präzision und bemerkenswerte Verlässlichkeit entwickelt. Hier findest du eine Beschreibung der wichtigsten Technologien der Certina Uhren.

Innovationen von Certina Quarzuhren

  • Precidrive™: Eine innovative Technologie, welche den Quarzuhren echte Chronometer-Präzision verleiht. Dabei ist eine Gangabweichung von maximal +/- 10 Sekunden pro Jahr erlaubt. Womit Certina Quarzuhren bis zu 10-mal präziser als herkömmliche Quarz-Modelle arbeiten.
  • Chronograph mit Zehntelsekunden: Die Entwicklung einer Quarzuhr mit Zehntelsekunden Chronograph setzt Maßstäbe in Präzision und der Zeitdarstellung. Diese Certina Chronographen stellen am Ziffernblatt in Echtzeit zehn Schritte pro Sekunde dar. Damit sind die anspruchsvollen Zeitmesser vor allem für sportbegeisterte und aktive Menschen zuverlässige Partner. Die intuitive Bedienung ermöglicht schnelle und präzise Messungen, die Darstellung erfolgt über das Hilfsziffernblatt.
  • Chronograph mit Hundertstelsekunden: Chronographen mit einer Hundertstelsekunden-Einteilung gelten als die höchste Kunst bei der Entwicklung von Quarzuhren. Um möglichst energieschonend zu agieren, stoppt der farbig markierte Hundertstelsekundenzeiger nach exakt einer Minute. Doch die zentrale Stoppsekunde misst weiter die Zeit und das bis auf die Hundertstelsekunde. Diese richtungsweisende technische Umsetzung ist simpel zu bedienen und einfach zu handhaben.

Innovationen von Certina Automatikuhren

  • Powermatic 80: Präziser und genauer kann ein Uhrwerk nicht funktionieren. Die geniale Umsetzung der Schweizer Uhrenmacher ist das Sinnbild für moderne und fortschrittliche Umsetzung einer herkömmlichen Technik. Perfektioniert wurde neben der Ganggenauigkeit auch die Gangreserve. Bis zu 80 Stunden, ohne ein erneutes Aufziehen, erreicht die technische Innovation. Eine Verdoppelung der Laufzeit im direkten Vergleich zu herkömmlichen Uhrmodellen. Dank Powermatic 80 läuft die Uhr auch nach drei Tagen immer noch sekundengenau.
  • Nivachron™: Eine titanbasierte Legierung der Spiralfedern gilt als die Grundlage der neuartigen Nivachron Technologie. Das innovative Material und dessen Einsatz ist nur bestimmten Marken und Modellen vorbehalten. Das Herzstück dieser besonderen Uhren sind diese speziellen Federn, die gegenüber magnetischen Feldern, groben Stößen und extremen Temperaturunterschieden als besonders widerstandsfähig eingestuft werden. Die perfekten Begleiter für alle Abenteurer und Liebhaber extremer Situationen.

Erfahrungen mit Certina Uhren

Entscheidend für die Kaufentscheidung ist natürlich die Frage, ob die gewünschte Certina Uhr den Erwartungen standhalten kann. Einen umfassenden Certina Uhren Test konnten wir aufgrund der Vielzahl der Modelle nicht durchführen, aber wir haben einen Blick auf Certina Uhren Erfahrungen, Testberichte und Kundenbewertungen in Foren geworfen.

Im Durchschnitt erhalten Certina Uhren zumeist die Bestbewertung von Sternen. In allen Foren und Bewertungen werden die Uhren aufgrund ihrer Qualität empfohlen. Deshalb gibt es auch von uns eine klare Kaufempfehlung für Certina Uhren.

Alternativen zu Certina Uhren

Wer auf der Suche nach vergleichbaren Uhrenmarken ist, was die Qualität und die Preiskategorie der Uhren betrifft, kann sich Tissot Uhren und Edox Uhren näher ansehen. Bei beiden handelt es sich um bekannte und beliebte Schweizer Uhrenmarken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.