Skip to main content

Die besten Michael Kors Uhren: Modische Designeruhren für Damen und Herren

Michael Kors gilt seit Jahren als einer der wichtigsten Modedesigner der Welt. Auch die umfassende Kollektion der Michael Kors Uhren erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit bei Damen und Herren.

Auf der Suche nach einer modischen Uhr findet man in der umfassenden Kollektion von Michael Kors Uhren, die zu jeder Gelegenheit passen. Vor allem seine prominenten Kundinnen und Auftritte als Co-Juror in der US-Show „Project Runaway“, haben Michael Kors und seine Mode weltweit bekannt gemacht.

Die besten Michael Kors Uhren

Die Kollektion von Michael Kors lässt sich am besten in Farbkategorien unterscheiden. Bei den MK Damenuhren zählen Modelle in Roségold, Gold, und Silber zu den beliebtesten. Bei den MK Herrenuhren sind vor allem Gold, Silber und Schwarz gefragt. Die Michael Kors Smartwatches gibt es ebenfalls in Varianten für Damen und Herren.

Michael Kors Damenuhren in Gold

-33%Bestseller Nr. 1 Michael Kors Damen-Uhren MK3191
-50%Bestseller Nr. 2 Michael Kors Damen-Uhren MK5166
-35%Bestseller Nr. 3 Michael Kors Damen-Uhren MK3179
Michael Kors Damen Analog Quarz Uhr mit Edelstahl Armband MK6682
  • Gehäusehöhe: 7mm; Gehäusegröße: 38mm
  • Bandbreite: 18mm; Bandumfang: 190+/- 5mm
  • Bandmaterial: Edelstahl

Michael Kors Damenuhren in Roségold

-60%Bestseller Nr. 1 Michael Kors Damen-Uhren MK5491
-53%Bestseller Nr. 2 Michael Kors Damen-Uhren MK5263
-38%Bestseller Nr. 3 Michael Kors Damen-Uhren MK3192

Michael Kors Damenuhren in Silber

-40%Bestseller Nr. 1 Michael Kors Damen-Uhren MK3190
-41%Bestseller Nr. 2 Michael Kors Damen-Uhren MK5353
-51%Bestseller Nr. 3 Michael Kors Damenuhr Quarz MK5165

Michael Kors Smartwatch für Damen

-15%Bestseller Nr. 1 Michael Kors Smartwatch MKT5064
-43%Bestseller Nr. 2 Michael Kors Smartwatch MKT5055

Michael Kors Herrenuhren

Michael Kors Smartwatch für Herren

Über Michael Kors

Der US-Amerikaner Michael Kors ist heutzutage einer der bekanntesten Modedesigner der Welt. Geboren wurde Kors 1959 als Karl Anderson in Merrick auf Long Island. Im Alter von fünf Jahren änderte er seinen Namen jedoch, nachdem ihn sein Stiefvater Bill Kors adoptierte.

Noch bevor der heutige Stardesigner ein Design-Studium am Fashion Institute of Technology begann, gründete er bereits mit 22 Jahren sein eigenes Modelabel. In diesen frühen Jahren konnte Kors bereits einige Erfolge vorweisen. So arbeitete er während seines Studiums zugleich in einer New Yorker Edelboutique, in welcher seine ersten Entwürfe und Kollektionen zum Verkauf angeboten wurden. 1984 kam schließlich der Schritt auf die große Bühne in Form seiner ersten Modenschau.

Konkurs und Neugründung

Der Erfolg hielt jedoch nicht dauerhaft an, denn eine rückläufige Nachfrage nach seinen Produkten sorgte dafür, dass Michael Kors mit seiner Firma Konkurs anmelden musste. Verantwortlich hierfür war zudem, dass sich der Modedesigner mit seinem Zweitlabel „Kors“ verkalkulierte und diesen Schaden wirtschaftlich nicht mehr auffangen konnte.

Michael Kors gab in dieser Zeit jedoch nicht auf. Ein Jahr nach seinem Konkurs war der Designer bereits mit einer neuen Firma am Markt vertreten. Hierfür konnten namhafte Partner gewonnen werden. Neben dem japanischen Modekonzern Onward Kashiyama (zu dem die Modemarke „Jil Sander“ gehört), investierte auch die LVMH-Gruppe in das neue Unternehmen.

Die Prominenz trägt Michael Kors

Einen Namen machte sich Kors darüber hinaus im Filmgeschäft. Inzwischen stattete der Modedesigner mit seinen Produkten zahlreiche Hollywood Produktionen (wie beispielsweise „Die Thomas Crown Affäre“) aus, was ihm weltweit große Aufmerksamkeit einbrachte. Auch Dank seines außergewöhnlichen Gespürs für Stil und Eleganz, vertrauen viele Prominente auf der ganzen Welt auf Michael Kors. Zu seinen Kundinnen zählen unter anderen Catherine Zeta-Jones, Jennifer Lopez und Madonna. Gemeinsam mit Gwyneth Paltrow brachte der Designer sogar eine eigene Kollektion auf den Markt.

Michael Kors und Hollywood-Schauspielerin Halle Berry mit einer Uhr aus der „Watch Hunger Stop“-Kollektion. (Bild: Destination Kors)

Mit seinem Engagement als Juror in der US-Show „Project Runaway“ wurde Michael Kors selbst zum Medienstar. Seit 2004 treten aufstrebende Modedesigner in der Castingshow gegeneinander an, um von einer Jury um Heidi Klum bewertet zu werden. Kors gehörte bis zur 10. Staffel zur festen Besetzung und trat auch anschließend noch als Gastjuror in weiteren Folgen auf.

Über die Michael Kors Uhren

Wie viele andere Modemarken, entwirft und vermarktet Michael Kors auch diverse Lifestyle-Accessoires wie Schmuck und Uhren. Diese Kollektionen werden über lizenzierte Geschäfte auf der ganzen Welt vertrieben.

Charakteristische Merkmale von MK Uhren

Michael Kors Uhren sind innovativ, modisch und markant, denn mit ihrer unaufdringlichen Eleganz und dem Michael Kors Schriftzeichen auf dem Ziffernblatt verzeichnen sie einen hohen Wiedererkennungswert. Diese Zeitmesser sind für Männer und Frauen in Gold, Roségold, Silber und Bicolor mit Gliederarmbändern, Leder- und Silikonarmbändern erhältlich, wobei Edelstahl der maßgebliche Faktor für die hochwertige Verarbeitung ist. Für jede Gelegenheit gibt es die passende Michael Kors Uhr. Schlicht aber schick für das Daily Business im Büro, elegant für besondere Gelegenheiten und Casual Chic für Freizeit und Sport.

Große Auswahl in der Uhrenkollektion

Alle Uhren des bekannten Modelabels verfügen über ein präzises Uhrwerk, die Zeitangabe lässt sich am Tag wie in der Nacht leicht ablesen. Die Ziffernblätter sind in Weiß, Schwarz, Gold, Silber oder farbigen Tönen gehalten. Zudem besteht die Auswahl zwischen puristisch und verspielt gestalteten Ziffernblättern mit römischen oder arabischen Zahlen und Symbolen, die farblich passend auf die Gehäuse und Armbänder abgestimmt sind. Die hochwertigen Gehäuse werden durch bruch- und kratzfestes Mineralglas umschlossen, um das Innenleben der Uhr zu schützen. Während die Damenuhren mit einem sehr dünnen Gehäuse überzeugen, sind die vor allem bei den Herren beliebten Chronografen etwas robuster gestaltet. Eine Diamantenaura verzeichnen Michael Kors Damenuhren mit Glitzersteinchen und weiteren feminin gestalteten Ziffernblättern.

Michael Kors und das soziale Engagement

Michael Kors wurde nicht nur vielfach für seine Mode, sondern auch für sein philanthropisches Engagement ausgezeichnet und gewürdigt. Seit jeher ist der Einsatz für wohltätige Zwecke ein wichtiger Bestandteil des Unternehmens. In New York unterstützt des Designer das Projekt „God’s Love we Deliver“, das Mahlzeiten an schwer erkrankte Menschen verteilt. 2013 entwarf Michael Kors eine Uhren-Kollektionen speziell für das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen. Ein Teil der Einnahmen dieser Sonderedition ging direkt an dieses Programm gegen den Hunger in den Entwicklungsländern wie Afrika. Micheal Kors setzt auf ein integratives Arbeitsumfeld, in dem jeder Mitarbeiter sein Potenzial entsprechend seiner Fähigkeit entfalten kann.

Mit der „Watch Hunger Stop“-Kollektion hilft Michael Kors den Welthunger zu bekämpfen. Stars wie Kate Hudson und Halle Berry unterstützen ihn dabei.

Als Arbeitgeber fördert der Designer Chancengleichheit. Die Belegschaft soll Diversität, Perspektiven und Erfahrungen der Menschen in den Ländern widerspiegeln, in denen das Unternehmen tätig ist. Diskriminierungen von Mitarbeitern und Bewerbern aufgrund nationaler Herkunft, Hautfarbe, Ethnie, Religion, Geschlecht, Behinderung und sexueller Orientierung sind verboten. Hier gilt es, besonders exponierte Gruppen zu schützen. Kulturen und globale Ereignisse werden in den Mittelpunkt gestellt, um das Bewusstsein und die Akzeptanz zu stärken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.