Skip to main content
lilienthal berlin

Die besten Lilienthal Berlin Uhren: Nachhaltige Uhren in Deutschland hergestellt

Lilienthal Berlin wurde mit dem Anspruch gegründet, DIE Berliner Uhr auf den Markt zu bringen. Erfahre mehr über die Geschichte der Uhrenmarke und wie die Lilienthal Uhren den Zeitgeist der Stadt widerspiegeln.

Lilienthal Berlin Uhren sind mehrfach preisgekrönt und werden mit höchsten Qualitätsansprüchen in Deutschland hergestellt. Dabei setzt die Uhrenmarke voll auf Nachhaltigkeit, umweltfreundliche Komponenten und unterstützt zudem kulturelle und gemeinnützige Projekte.

Die besten Lilienthal Berlin Uhren

Vor allem mit der Lilienthal L1 ist es der noch jungen Uhrenmarke bereits gelungen, einen Designklassiker auf den Markt zu bringen. Wir haben hier eine Liste der besten Lilienthal Uhren aus der aktuellen Kollektionen zusammengestellt.

Lilienthal Berlin L1 Uhren

Die Kollektion L1 besticht durch ihre Einfachheit im Design. Das Modell passt daher zum Anzug ebenso wie zum lässigen Alltagslook. Durch diese Vielseitigkeit der Uhr ist das Modell für nahezu jedes Klientel geeignet.

Das Modell L1 Original besteht aus einem silberfarbenen Gehäuse aus sandgestrahltem Chirurgenstahl, in dem sich das Quarzwerk des Herstellers Ronda aus der Schweiz befindet. Auf dem weißen Ziffernblatt wird die Uhrzeit dargestellt, die Sekunden werden dabei dezentral angezeigt. Geschützt ist das Ziffernblatt durch saphirgehärtetes Mineralglas. Abgerundet wird das Erscheinungsbild der Uhr durch ein braunes Lederarmband. Erhältlich ist das Modell in zwei verschiedenen Größen, die 42,5 mm und 37,5 mm im Durchmesser betragen.

Lilienthal Berlin L1 Limited Edition

Außerdem gibt es immer wieder limitierte Editionen zu bestimmten Anlässen, die besondere Gehäusematerialien oder Ziffernblätter zu bieten haben. Hier eine kleine Auswahl.

Lilienthal Berlin Chronograph Uhren

Ähnliche Schlichtheit zeigt die Lilienthal Berlin Chronograph Kollektion, die ebenfalls durch ihr klares Design überzeugt, jedoch mehrere Features bietet. Augenfällig ist natürlich die zusätzliche Stoppfunktion.

Das Modell Chronograph Dark Silver White beherbergt ein Quarzwerk des Herstellers Ronda in seinem aus Chirurgenstahl gefertigten Gehäuse. Dieses hat einen Durchmesser von 42,5 mm. Auf dem weißen Ziffernblatt befindet sich eine Datumsanzeige, zudem die für einen Chronographen typischen drei Anzeigen. Mit diesen lässt sich die Zeit bis auf eine Zehntelsekunde genau stoppen. Zu diesem Modell gehört ein braunes Lederarmband. Der Look dieser Uhr erscheint aufgrund der Chronographenfunktion sportlich und gleichermaßen elegant aufgrund der weißen Farbe des Ziffernblatts.

Lilienthal Berlin Zeitgeist Uhren

Die Modellreihe Zeitgeist verinnerlicht die Schlichtheit der vorangegangenen Serien. Der Unterschied dieser Linie zu den anderen Kollektionen liegt darin, dass die Uhren von Automatikwerken angetrieben werden und daher der Batteriewechsel entfällt.

Verbaut ist in dem Modell Zeitgeist Automatik All Silver ein Automatikwerk des Herstellers Sellita. Dieses verfügt über eine Gangreserve von 38 Stunden. Das aus Chirurgenstahl gefertigte Gehäuse hat einen Durchmesser von 42,5 mm und eine Höhe von 10 mm. Durch den verbauten Glasboden ist der Blick auf das Werk möglich. Ebenso ist das silberfarbene Ziffernblatt, in das eine Datumsanzeige integriert ist, durch ein kratzfestes Saphirglas geschützt. Geliefert wird diese Uhr mit einem braunen Lederarmband.

Lilienthal Berlin Urbania Uhren

Die Uhren der Serie Urbania verbinden durch verschiedene Farbgebungen Eleganz mit Sportlichkeit. Der Träger kann eine Uhr mit dezenter Farbgebung im Beruf tragen, während eine auffälligere Farbe für einen Eyecatcher sorgt.

Das Modell Urbania All Black besticht durch sein mattschwarzes Gehäuse aus Chirurgenstahl. Dieses hat einen Durchmesser von 40 mm. Das schwarze Ziffernblatt mit galvanisierter Oberfläche fügt sich nahtlos in die Farbgebung des Gehäuses ein. Einen Kontrast bieten die weißen Zahlen auf dem Ziffernblatt. Die Uhr wird von einem Quarzwerk des Herstellers Ronda angetrieben und schließt mit einem saphirgehärteten Mineralglas ab. Den Look komplettiert ein schwarzes Lederarmband.

Lilienthal Berlin Huxley Uhren

Die Schlichtheit der Uhren von Lilienthal Berlin spiegelt sich ebenfalls in der Modellreihe Huxley wieder, wobei diese Serie trotzdem aufgrund der Verarbeitungsweise sofort ins Auge sticht.

Das Modell Huxley Silver Blue fällt durch den gewählten Farbkontrast auf. Das silberfarbene Gehäuse aus Chirurgenstahl steht dabei im Gegensatz zum galvanisierten Ziffernblatt, das sich durch seine blaue Färbung hervorhebt. Im Gehäuse tickt ein Quarzwerk von Ronda, einem Hersteller aus der Schweiz, welches neben der Uhrzeit das Datum anzeigt. Auf dem blauen Ziffernblatt sind silberfarbene Indizes aufgesetzt. Geschützt ist das Ziffernblatt durch saphirgehärtetes Mineralglas. Zum Gesamtbild der Uhr passt das Armband aus gewobenem, blauen Edelstahl.

Lilienthal Berlin Rosalux Uhren

Hinter dieser Serie verbirgt sich eine schlichte und dennoch elegante Damenuhr, die aufgrund ihres Designs sofort ins Auge sticht. Die Verfügbarkeit in verschiedenen Farbvarianten ermöglicht es der Trägerin, die passende Uhr zu fast jedem Outfit zu finden.

In dem 30 mm breiten Gehäuse aus Chirurgenstahl arbeitet ein Quarzwerk des Herstellers Miyota aus Japan. Die Zeit wird mittels Stunden- und Minutenzeigers angezeigt, auf einen Sekundenzeiger verzichtet dieses Modell. Aufgrund der Galvanisierung des Ziffernblatts schimmert dieses bei jeder Bewegung im Licht. Geschützt ist das Ziffernblatt mithilfe von saphirgehärtetem Mineralglas. Das Armband aus gewobenem Edelstahl rundet das elegante Erscheinungsbild dieser Uhr ab.

Über Lilienthal Berlin

Gründung: 2015
Sitz: Berlin-Charlottenburg, Deutschland
Gründer: Michael Gilli und Jacques Colman
Zugehörigkeit: Eigenständig

Die Uhrenmarke Lilienthal Berlin wurde 2015 als Startup-Unternehmen von Jacques Colman und Michael Gilli gegründet. Das Ziel der beiden jungen Männern: DIE Berliner Uhr auf den Markt zu bringen.

Die Geschichte der „Berliner Uhr“

Die Idee zu dieser ungewöhnlichen Uhrenmarke, die das Lebensgefühl von Berlin wiedergeben soll, kam den beiden Firmengründern an einem frühen Morgen während eines Spaziergangs über das Tempelhofer Feld. Nach eigener Aussage hatten sie in diesem Moment eine kreative Eingebung, denn in dieser pulsierenden Stadt voller Gegensätze sei einfach alles möglich. Daher habe man die Idee gehabt, die DNA Berlins in der neu kreierten Uhrenmarke Lilienthal Berlin abzubilden. Der Firmenname geht auf den Flugpionier Otto Lilienthal zurück, der in Berlin seine ersten Flugversuche unternommen hat.

Charakteristische Merkmale von Berlin inspiriert

Auffällig ist das minimalistische Design von Lilienthal Berlin. Die Uhren kommen ohne Schnickschnack, Bling-Bling und sonstige Auffälligkeiten aus. Und genau diese Tatsache begründet den Reiz dieser Uhren, denn so sie passen zu jeder Gelegenheit – optimal für eine Stadt in der alles möglich scheint.

Laut eigener Aussage sind die Uhren nicht nur minimalistisch, sondern auch tiefgründig, denn viele Designelemente haben einen klaren Berlinbezug:

  • Die Krone in Form einer Weltzeituhr steht als Symbol für die Urania Weltzeituhr am Berliner Alexanderplatz.
  • Der Sekundenzeiger Serenity Blue fängt die Stimmung der Stadt ein und wurde von der „Blauen Stunde“ inspiriert.
  • Ein besonderes Merkmal ist die dreigliedrige Zeitanzeige. Laut der Firmengründer soll sie den Spagat zwischen ständiger Bewegung und innerer Ruhe symbolisieren, den die Stadt täglich zu bewältigen hat.

Nachhaltig in Deutschland gefertigt

Die Berliner Uhrenmarke setzt nicht nur bei der Entwicklung der Uhren auf Qualität, sondern auch bei der Produktion. Augenscheinlich wird das beim Quarz-Uhrwerk der Marke „Swiss Ronda“, das zum Besten gehört, was man für die Zeitanzeige einer Uhr verwenden kann. Weitere charakteristische Merkmale sind die der hellblaue Sekundenzeiger und eine gleichfalls hellblaue, kurze Armbandnaht am Federsteg. Auch der industrielle Look auf der Rückseite der Uhr fällt ins Auge.

Lilienthal Berlin setzt zusätzlich auf Nachhaltigkeit. Die Uhren werden ausschließlich in Deutschland produziert, denn die Firmengründer legen Wert darauf, nicht anonym im Ausland zu produzieren, sondern mit Menschen, die sie auch persönlich kennen. Nur auf diese Weise könne der eigene hohe Qualitätsanspruch verwirklicht und langfristig gewahrt bleiben. Die Endmontage und Qualitätskontrolle finden gleichfalls vor Ort statt. Mit dieser Firmenphilosophie sind die beiden jungen Unternehmer in jeden Produktionsschritt eingebunden und können sichergehen, dass die Uhren genauso ausfallen, wie sie sich das vorstellen.

Lilienthal Berlin hat ein feines Gespür für Markttrends, wobei der nachhaltige Qualitätsanspruch dadurch gesichert wird, dass nicht „jeder Quatsch“ mitgemacht wird.

Über das Konzept der Uhrenmarke

Ihrem Nachhaltigkeitsanspruch werden die beiden Firmengründer durch vegetabil gegerbte Armbänder gerecht, die ohne chemische Versiegelung auskommen und sich daher durch einen besonderen Tragekomfort auszeichnen. In den Bereichen Verpackung und Versand kommen gleichfalls umweltfreundliche Komponenten zum Einsatz. In dieser Hinsicht steht Nachhaltigkeit vor wirtschaftlichem Profit. Für dieses Nachhaltigkeitskonzept hat Lilienthal Berlin 2017 den Green Product Award gewonnen.

Wissenswertes über Lilienthal Berlin

Lilienthal Berlin ist eine ganz besondere Uhrenmarke, das werden nicht nur Berlin-Kennern bestätigen. Wir haben hier einige der spannendsten Besonderheiten der Marke zusammengestellt:

  • Das Design der Lilienthal Uhren ist preisgekrönt: Die L1 wurde mit dem German Design Award und dem iF Design Award prämiert.
  • Für das Nachhaltigkeitskonzept konnte die Uhrenmarke den Green Product Award 2017 gewinnen
  • Die Firmengründer unterstützen verschiedene gemeinnützige und kulturelle Projekte, die sich um Kinder in Berlin kümmern.

Lilienthal Berlin Testimonials

Testimonials sind eine der beliebtesten Werbemaßnahmen von Uhrenmarken. So auch bei Lilienthal Berlin. Doch hier setzt man nicht auf Megastars wie Brad Pitt oder Katy Perry sondern vor allem auf Berliner Originale. Diese sollen die besonderen Eigenheiten der Lilienthal Uhren verkörpern. Hier möchten wir einige dieser Testimonials und ihre Uhren kurz vorstellen.

  • Stephan Hentschel: Der erste vegetarische Koch aus Deutschland, der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Seine Uhr ist eine Lilienthal Berlin L1 Earth.
  • Ali Lacin: Der Paraolympics-Athlete besitzt keine Beine hat dennoch den Weltrekord über 100 Meter und den Europarekord im Weitsprung aufgestellt. Seine Uhr ist der Lilienthal Berlin Chronograph.
  • Waldi Müller: Für den Parkourläufer aus Berlin scheinen die Gesetze der Schwerkraft nicht zu gelten. Daher ist seine Uhr natürlich die ultraleichte Lilienthal Berlin L1 Air mit Titan-Gehäuse.

Ein Gedanke zu „Die besten Lilienthal Berlin Uhren: Nachhaltige Uhren in Deutschland hergestellt

  1. Ich bin vom Geschäftsprinzip begeistert und habe für meinen Mann grad die zweite Uhr bestellt. Er wird sie lieben. Ich mag die Vielfalt der Modell, sowohl in der Farbgebung als auch die Armbandgestaltung.
    Ich hoffe, ihr haltet euch ewig am Markt und freue mich auf die nächste Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.