Skip to main content

Die besten amerikanischen Uhrenmarken: Hamilton, Timex, Fossil und Co.

Dich interessieren amerikanische Uhrenmarken und deren Geschichte? Hier haben wir alles über Uhren aus Amerika: die besten Modelle und alle Informationen.

Amerikanische Uhrenmarken haben einige interessante Geschichten vorzuweisen. So stellte das Unternehmen Waterbury Clock Co. (heute Timex) ab 1896 eine Ein-Dollar-Uhr namens Yankee her. Vertrieben wurden die Uhren, deren Uhrwerk der Schweizer Roskopf entwickelte, vom Versandhandel Robert H. Ingersoll & Brother. Die Yankee wurde ein großer Erfolg und weltweit unter dem Namen „Dollar Watch“ bekannt. Innerhalb der ersten vier Jahre konnten bereits 6 Mio. Stück verkauft werden. Auch der Schweizer Auswanderer Wittnauer stieg in die Uhrenindustrie ein. Er gründete unter seinem Namen eine eigene Uhrenmarke für den amerikanischen Markt, die später vom Schweizer Uhrenhersteller Longines aufgekauft wurde.

Liste der beliebtesten Uhrenmarken aus Amerika

Wir haben für euch eine Liste der besten und beliebtesten Uhrenmarken* aus Amerika zusammengestellt.

1. Platz: Fossil

Fossil ist ein 1984 gegründeter amerikanischer Uhrenhersteller mit Sitz in Richardson, Texas. Das Unternehmen ist bekannt für hochwertige Uhren und Modeprodukte.

-42%Bestseller Nr. 1
Fossil Herren Analog Quarz Uhr mit Edelstahl Armband JR1401
  • FOSSIL Herren Uhr - Graues rundes Edelstahlgehäuse (Durchmesser 50 mm), matt - wasserdicht bis 10...
  • Schwarzes Edelstahlarmband matt - Faltschließe
  • Schwarzes Zifferblatt mit grauen Indexen und arabischen Ziffern auf 3/6/9/12 - Chronograph mit...

2. Platz: Hamilton

-18%Bestseller Nr. 1
Hamilton Herren Analog Automatik Uhr mit Leder Armband H70455533
  • Gehäuse: Edelstahl silber
  • Armband: Leder bordeaux mit weißen Nähten
  • Ziffernblatt: Sekunden- Minuten- und Stundenzeiger silber, arabische Ziffern, Datum Anzeige,...

3. Platz: Pulsar

-67%Bestseller Nr. 1
Pulsar Herren Chronograph Quarz Uhr mit Edelstahl Armband PT3003X1
  • Chronograph
  • Stoppfunktion bis zu 60 Minuten in 1/10 Sek.-Schritten
  • Gehäuse aus Edelstahl

4. Platz: Invicta

Bestseller Nr. 1
Invicta 8927OB Pro Diver Unisex Uhr Edelstahl Automatik schwarzen Zifferblat
  • Das Invicta 8927OB hat ein 40 Millimeter Edelstahlgehäuse mit einem schwarzen Zifferblatt
  • Dieses Modell wird von einem präzisen Automatikuhrwerk angetrieben
  • 20 bar Wasserdichtigkeitszertifizierung, Diese Invicta Uhr verfügt über eine verschraubte Krone....

5. Platz: Ingersoll

Bestseller Nr. 1
Ingersoll Herren The Delta Automatic Armbanduhr I02301
  • Form des Gehäuses: Rund
  • Glas: Mineral
  • Gehäusematerial: Edelstahl

6. Platz: Timex

-23%Bestseller Nr. 1
Timex Herren-Armbanduhr Analog Quarz Nylon T40011
  • Schnell verschließbarer Klettverschluss
  • Quick-Set Datumsanzeige
  • Armbandmaterial: Nylon

* Die Reihenfolge basiert auf der Bewertung von Google Trends für Deutschland. In einer weltweiten Bewertung würde Hamilton die Liste ganz klar vor Fossil und Pulsar anführen.

Weitere amerikanische Uhrenmarken

Neben den großen bekannten amerikanischen Uhrenmarken Fossil, Hamilton, Pulsar, Invicta, Ingersoll und Timex gibt es noch kleinere Uhrenmarken die in den USA gegründet wurden. Dazu zählen: Bulova, Devon, Kobold, MVMT, RGM Watch Co. und Shinola.

Ehemalige amerikanische Uhrenmarken

Eine amerikanische Uhrenmarke, die es heute leider nicht mehr gibt, ist die Gruen Watch Company. Die vom deutschen Uhrmacher Dietrich Gruen 1874 gegründete Uhrenmarke erhielt große Aufmerksamkeit als Sean Connery eine Gruen Precision 510 in seiner Rolle als James Bond trug. Es handelte sich dabei vermutlich um seine eigene Uhr. Nachdem Gruen einen hoch dotierten Regierungsauftrag verlor, musste das Unternehmen Ende der 50er Jahre Insolvenz anmelden. Die Wiederbelebung der Marke scheiterte am Aufkommen billiger Quarzuhren. Eine weitere, heute nicht mehr existierende amerikanische Uhrenmarken, ist Waltham Watch Company.

Geschichte der amerikanischen Uhrenmarken

Die erste amerikanische Uhrenmarke wurde 1850 von Aaron Dennison und Edward Howard, unter dem Namen Waltham Watch Company, gegründet. Sie entwickelten ein Konzept mit vollkommen standardisierten Bauteilen, das den Austausch der einzelnen Teile ermöglichte und später von anderen Uhrenfirmen weltweit übernommen wurde. Mit diesem System konnte das Unternehmen während und nach dem amerikanischen Bürgerkrieg besonders kostengünstig Uhren von hochwertiger Qualität fertigen. Zu den bekanntesten Uhrenmarken Amerikas zählen heute Bulova, Fossil, Hamilton, Ingersoll und Timex.

2 Gedanken zu „Die besten amerikanischen Uhrenmarken: Hamilton, Timex, Fossil und Co.

  1. Hallo, ja ich interressiere mich für amerikanischen Uhrenmarken. Aber nicht weil ich eine kaufen möchte, sondern weil ich um amerikanische Produkte einen Bogen machen möchte.
    Gruß Papafrosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.