Skip to main content

Uhrenarmband kürzen: Schritt für Schritt Anleitung und das optimale Werkzeug

Das Uhrenarmband kürzen ist mit dem passenden Werkzeug kein Problem. In unserer Schritt für Schritt Anleitung erfährst du, wie du selbst ein Metallarmband auf die optimale Armbandlänge kürzen kannst.

Wenn man Uhren im Internet bestellt, anstatt sie beim Juwelier zu kaufen, möchte man vermutlich auch den Weg zum Uhrmacher vermeiden.
Besonders, da man für das Geld, dass man beim Fachmann für die Kürzung des Armbands ausgibt, bereits ein ganzes Uhrenwerkzeug-Set erhält, mit dem man beliebig viele und unendlich oft das Uhrenarmband kürzen kann.

Uhrenarmband selber kürzen: das gibt es zu beachten

Wer das Uhrenarmband selbst kürzen will, sollte ein paar Dinge beachten: Die Sicherung der Glieder kann von Uhr zu Uhr unterschiedlich sein. Ein Metallarmband kann entweder durch Stifte oder Schrauben befestigt sein. Damit man keine bleibenden Schäden am Armband der Uhr verursacht, ist es wichtig, das passende Werkzeug und die richtige Methode zum Kürzen des Uhrenarmbands zu verwenden.

Das passende Werkzeug zum Uhrenarmband kürzen

Es ist zu empfehlen, sich ein kleines Werkzeugset zuzulegen, um im besten Fall bei all seinen Uhren das Uhrenarmband kürzen zu können. Hier ein besonders umfangreiches Uhrmacherwerkzeug, das qualitativ hochwertig und deshalb sehr empfehlenswert ist:

Dieses Werkzeugset ist die perfekte Wahl für das Uhrenarmband kürzen. Es enthält jedoch noch viele weitere Werkzeuge, mit denen man Aufgaben wie die Uhrenarmbandverstellung, das Wechseln der Uhrenbatterien und das Wechseln der Dichtungen selber vornehmen kann.

Es enthält unter anderem:

  • Verstellbaren Gehäuseöffner zum Öffnen wasserdichter Gehäuse bis 34 mm.
  • Federstangenentferner für Bandverstellung und Wiedereinbau.
  • Schneidschraubendreher zum Entfernen der Batterieabdeckungen.
  • Edelstahl Pinzette zum Aus- und Ausbau der Batterien.
  • 6 Uhrenarmbandfederstifte jeder Größe.
  • Federstabwerkzeug, Uhrenarmband-Federbolzen, Linkentferner, Hammer, Präzisions-Magnet-Schraubendreher, uvm.

Also kurz gesagt, alles was man für ein nahezu professionelles Kürzen des Metallarmbands benötigt. Das Werkzeug ist natürlich für viele weitere Einsatzmöglichkeiten geeignet und deshalb eine Anschaffung, die jeder Uhrenliebhaber einmal tätigen sollte.

Anleitung: Das Uhrenarmband kürzen in 4 Schritten

Bevor es nun losgeht, solltest du dir eine saubere Unterlage suchen und das Werkzeug vorbereiten. Eventuell ist auch ein kleines Gefäß hilfreich, um die winzigen Stifte, Schrauben und Glieder des Armbands nicht zu verlieren. Danach kannst bereits mit dem Uhrenarmband kürzen starten:

  1. Suche die Richtung der Pfeile auf den Gliedern

    Die Stifte mit denen die Glieder der Uhr befestigt sind, lassen sich nur in eine Richtung aus dem Armband entfernen. Damit man erkennt, welche dies ist, befinden sich meist kleine Pfeile auf der Innenseite der Glieder. In diese Richtung lassen sich die Stifte dann mit etwas Geschick herausdrücken.

  2. Löse die Stifte mit dem Stiftausdrücker

    Den Stiftausdrücker kannst du nun dazu benutzen, um die Stifte einfach aus dem Armband zu drücken. Beachte, dass die Uhr sicher aufliegt und du den Stiftausdrücker exakt angesetzt hast. Dann sollte sich der Stift durch leichtes drehen einfach aus dem Armband entfernen lassen. Wenn du einen größeren Widerstand spürst, solltest du nochmal kontrollieren, ob das Werkzeug richtig sitzt, oder die Stifte angeschraubt sind (siehe dazu das Video weiter unten).

  3. Entferne die Stifte mit der Zange

    Ist der Stift erst einmal gelöst, kann er mit einer Zange einfach herausgezogen werden. Bei manchen Armbändern befindet sich eine kleine Hülse am Ende des Stifts, den du ebenfalls mit der Zange oder den Fingern entfernen kannst.

  4. Setze das Armband wieder zusammen

    Um die Uhr wieder zusammenzufügen, müss der Stift einfach in die entgegengesetzte Richtung wieder eingesetzt werden. Wenn es sich nicht um einen Stift mit Schraubgewinde handelt, kann der Stift mit einem Hammer und dem Stiftausdrücker vorsichtig wieder festgedrückt werden.

In diesem Video kannst du dir den Vorgang nochmals genauer ansehen:

Bei der Uhr im Video handelt es sich um eine Casio Edifice:

Uhrendetails: Casio Edifice EQB-500AER mit Solarbetrieb und Bluetooth 4.0 für Telefon-Finder und E-Mail Indikator. Außerdem hat die Uhr viele weitere Funktionen, wie Stoppuhr, Wecker, Wochentagsanzeige, Zweite-Zeitzone, etc.

Kürzen von Armbändern mit angeschraubten Stiften

Bei manchen Uhren ist der Stift angeschraubt. Dann kannst du den passenden Schreibendreher aus dem Werkzeugset nutzen, um den Stift einfach aus dem Armband zu entfernen. In folgendem Video siehst du, wie einfach es sein kann, das Armband zu kürzen:

In der Videoanleitung wird das Armband einer Rolex Submariner gekürzt. Wenn du mehr über die Uhr erfahren möchtest, empfehlen wir dir unseren Artikel über die Geschichte der Submariner, wo wir auch einige preiswerte Hommage Uhren im Design der Rolex Submariner vorstellen.

Uhrendetails: Die Invicta ist ein günstige Uhr im Rolex Submariner Design mit mechanischem Automatik-Uhrwerk.

Anleitung zum Uhrenarmband wechseln

Wenn du nicht nur einzelne Glieder des Armbands entfernen, sondern gleich das ganze Uhrenarmband wechseln möchtest, dann haben wir hier ebenfalls eine kurze und einfache Anleitung für dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.