Skip to main content

Die besten Ingersoll Uhren: Preiswerte Automatikuhren und limitierte Sammlerstücke

Bei Ingersoll Uhren erhält man wirklich sensationelle Uhren mit mechanischen Automatikuhrwerken für wenig Geld. Die Ingersoll Kollektion enthält Modelle in limitierter Auflage, die auch bei Sammlern sehr beliebt sind.

Die amerikanische Uhrenmarke Ingersoll besitzt eine mehr als hundertjährige Tradition. Die Uhren werden mit hohem Qualitätsstandards mit chinesischen Markenuhrwerken gefertigt und sind dennoch in einer Preisklasse von rund 200 Euro zu erwerben. Teilweise hat es die Marke sogar bis in die Auslagen von Luxusuhren-Händlern geschafft, die ihr Markenangebot in Richtung günstigere Uhren erweitern wollen.

Die Ingersoll Uhren Kollektion

Die Kollektion von Ingersoll setzt voll auf Automatik Uhren. Sehr viele der Uhren sind skelletiert, damit man auch etwas von der Mechanik sehen kann. Nicht nur deswegen sind die Ingersoll Automatik Uhren so beliebt. Egal ob Ingersoll Herrenuhr oder die Ingersoll Damenuhr, wer interesse an einzigartigen mechanischen Uhren zu außergewöhnlich niedrigen Preisen hat, der sollte einen Blick auf die Kollektion und die Vielfalt der Ingersoll Uhren werfen:

Ingersoll Herrenuhren

Eine Auswahl der besten limitierten Modelle aus der Ingersoll Herrenuhren Kollektion.

Ingersoll Bison Serie

Ingersoll Grand Canyon Serie

Ingersoll The Michigan Serie

Ingersoll Herren-Armbanduhr I01102

Ingersoll Herren-Armbanduhr I01102

Preis: EUR 485,00

(0 Bewertungen)

Zum Angebot

Ingersoll Herren-Armbanduhr I01201

Ingersoll Herren-Armbanduhr I01201

Preis: EUR 265,30 statt EUR 405,00

(0 Bewertungen)

Zum Angebot

Ingersoll The Regent Serie

Ingersoll Herren-Armbanduhr I00202

Ingersoll Herren-Armbanduhr I00202

Preis: EUR 235,00 statt EUR 425,00

(0 Bewertungen)

Zum Angebot

Ingersoll The Herald Serie

Ingersoll Herren-Armbanduhr I00401

Ingersoll Herren-Armbanduhr I00401

Preis: EUR 505,00

(0 Bewertungen)

Zum Angebot

Ingersoll Herren-Armbanduhr I00403

Ingersoll Herren-Armbanduhr I00403

Preis: EUR 505,00

(0 Bewertungen)

Zum Angebot

Ingersoll Damenuhren

Eine Auswahl der besten limitierten Modelle aus der Ingersoll Damenuhren Kollektion.

Ingersoll Damen-Armbanduhr IN1318RWH

Ingersoll Damen-Armbanduhr IN1318RWH

Preis: EUR 190,15 statt EUR 399,00

(0 Bewertungen)

Zum Angebot

Ingersoll Damen-Armbanduhr IN1318RBR

Ingersoll Damen-Armbanduhr IN1318RBR

Preis: EUR 163,00 statt EUR 399,00

(0 Bewertungen)

Zum Angebot

Ingersoll Damen-Armbanduhr ID00501

Ingersoll Damen-Armbanduhr ID00501

Preis: EUR 35,99 statt EUR 105,00

(5 Bewertungen)

Zum Angebot

Über die Uhrenmarke Ingersoll

Die Uhrenmarke Ingersoll ist für die verschiedensten Modelle an Damen- und Herrenuhren in zeitlos klassischem Design bekannt. Ingersoll benutzt nur die besten Materialien und verbaut meist mechanische Automatik-Uhrwerke in limitierten Modellreihen zu außergewöhnlich günstigen Preisen. Auch dafür ist die Marke bekannt.

Geschichte der Ingersoll Uhren

Das Unternehmen selbst entstand im Jahre 1880 und wurde von Robert Hawley und Charles Henry Ingersoll gegründet. Ursprünglich kommt das Unternehmen aus New York und steht für langlebige, hochwertige und geschmacklich universelle Armbanduhren. Heute gehört die Marke dem Unternehmen Ingersoll Ltd. in London. Die Rechte in den USA und Kanada gehören hingegen der Timex Group.

Ingersoll, die „Dollar Watch“

Ganz am Anfang wurden die Uhren von Ingersoll als „Dollar Watch“ weltweit bekannt. Das damalige Modell nannte sich Taschenuhr Yankee und erschien im Jahre 1896. Der Grund für den Spitznamen war ihr Preis. Damals konnte man diese Taschenuhr für nur einen Dollar kaufen, was in jener Zeit einem ganzen Tageslohn entsprach. Heute ist das natürlich anders. Trotzdem blieb das Unternehmen Ingersoll bekannt für sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Innovationen der Uhrenmarke

Das traditionsreiche Unternehmen hat auch einige Innovationen hervorgebracht, für die sich Ingersoll rühmt:

  • Die kleinste existierende Taschenuhr.
  • Radiolite, die erste Uhr die im Dunkeln glüht.
  • Die erste Militäruhr, die gemeinsam mit der Army entworfen wurde.
  • Die erste Mickey Mouse Uhr, die von Disney beauftragt wurde (1933).

Das Design der Ingersoll Uhren

Ingersoll Uhren sind sehr klassisch und besitzen meist einen gewissen Retrocharme. Dafür verwendet die Marke beispielsweise extravagante Zeiger oder Drücker und viele Modelle gibt es auch in Gelbgold oder Roségold. Da Ingersoll nicht versucht aktuelle Modetrends zu bedienen, sondern sich bewusst an beliebten Designs aus vergangenen Tagen orientiert, trotzen die Uhren der Zeit und erhalten eine immerwährende Eleganz.

Beliebte Kollektionen und limitierte Modelle

Ingersoll bietet zahlreiche Kollektionen, die jährlich wechseln. Darunter sind viele limitierte Modelle, die bei Sammlern besonders beliebt sind. Hier eine Auswahl der aktuellen Modellreihen von Ingersoll:

  • Unter den beliebtesten Kollektionen ist die Trenton Union Kollektion mit Mickey Mouse Motiv. Diese Uhr gibt es schon seit den 1930-ern.
  • Auch die 1892 Kollektion, die klassische Modelle aus den Anfängen des Unternehmens beinhaltet, stößt auf Beliebtheit bei den Kunden. Diese Uhrenmodelle sind zwar einfach, jedoch für ihr schönes Design bekannt.
  • Die Discovery Kollektion beinhaltet Modelle, die eher sportlich aussehen und zu verspielten Trägern passen.
  • Klassiker von Ingersoll sind in der Radiolite Kollektion erhalten. Sie sind in neutralen Farben gehalten und sind optisch eher dem schlichteren Stil zuzuschreiben.
  • Bei der Ingersoll Sapphire Kollektion bemerkt man direkt, dass hochwertiges Saphirglas verwendet wurde. Optisch verleiht das den Uhren einen eleganten Stich.

Als Fazit kann man sagen, dass die Luxusauswahl an Ingersoll Modellen für jeden Geschmack etwas bietet und sich nicht nur durch ihre Qualität, sondern auch durch ein hervorragendes Design von der Konkurrenz abhebt.

Die Qualität und Technik der Ingersoll Uhren

Ingersoll Uhren sind bekannt für ihre bemerkenswerten Uhrwerke, ihre Langlebigkeit und die robuste Verarbeitung, kratzfeste Materialien, die optisch trotzdem pure Eleganz beibehalten.

Mechanische Automatikwerke und das Tourbillon

Was die Technik angeht, steht Ingersoll aktuellen Entwicklungen natürlich in nichts nach. Alle Modelle (außer spezielle Handaufzugs- und Quarzuhren) haben ein Automatik-Uhrwerk, bei dem der Rotor allein durch Bewegungen des Arms betätigt wird. Auf diese Weise entsteht eine Gangreserve, die bis zu drei Tage hält. Bei einigen Modellen wurde auch ein Tourbillon eingebaut, das dafür sorgen soll bei einer derartigen Automatik die Genauigkeit des Uhrwerks zu sichern, welche von der Schwerkraft beeinträchtigt werden könnte.

Hochwertige Materialien und bemerkenswerte Qualität

Obwohl für die Armbänder meist Leder verarbeitet wird, gibt es auch andere Variationen. Die Modelle der Reihe Bison beispielsweise haben Armbänder sowohl aus Metall, als auch aus hochwertigem Leder. Das sieht optisch sehr edel aus und verleiht dem Modell selbst ein zeitloses Design, das zu jedem Kleidungsstil kombinierbar ist. Besonders beliebt aus dieser Kollektion ist das Modell Ingersoll Bison No. 40 Automatik Kautschukband.

Sämtliche Modelle (außer die Sapphire Reihe) haben hochwertiges Mineralglas, damit das sehr feine Zifferblatt und die Zeiger genug Schutz bekommen. Auch das Uhrwerk bleibt so gesichert. Mineralglas ist besonders robust und unempfindlich für mechanische Einwirkungen, weswegen es ausreichend Schutz vor Kratzern und Schäden bietet. Auch vor Feuchtigkeit ist das Uhrwerk mit dieser Art Glas viel sicherer. Aber auch die restliche Verarbeitungen der Uhren sind beim Kunden auf große Beliebtheit gestoßen.

Ingersoll Uhren Test

Die tatsächliche Qualität der Ingersoll Uhren lässt sich am besten an den Kundenmeinungen erkennen. Hier das Modell Grand Canyon im Ingersoll Uhren Test:

Ingersoll Herren-Armbanduhr IN4503RBK

Ingersoll Herren-Armbanduhr IN4503RBK

Preis: EUR 349,00 statt EUR 379,00

(15 Bewertungen)

Zum Angebot

Kundenmeinung: Die Uhrenmarke Ingersoll bietet meiner Meinung nach hervorragende Uhren zu sehr angemessenen Preisen. Die Qualität und die Verarbeitung der Uhren sind makellos und das elegante Design der Grand Canyon spricht für sich. Vor allem das hochwertige Lederarmband verleiht der Uhr einen hochwertigen Charakter, der auch einen höheren Preis vermuten würde. Wer also eine Uhr mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis sucht, die auch durch ein auffälliges Design aus der Masse heraussticht, ist mit einer Ingersoll sehr gut beraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.