Skip to main content

Die besten amerikanischen Uhrenmarken

Du bist an amerikanischen Uhrenmarken interessiert? Hier haben wir alles über Uhren aus Amerika: die besten Modelle und alle Informationen.

Die amerikanische Uhrengeschichte hat einige interessante Geschichten vorzuweisen. So stellte das Unternehmen Waterbury Clock Co. (heute Timex) ab 1896 eine Ein-Dollar-Uhr namens Yankee her. Vertrieben wurden die Uhren, deren Uhrwerk der Schweizer Roskopf entwickelte, vom Versandhandel Robert H. Ingersoll & Brother. Die Yankee wurde ein großer Erfolg und weltweit unter dem Namen „Dollar Watch“ bekannt. Innerhalb der ersten vier Jahre konnten bereits 6 Mio. Stück verkauft werden. Auch der Schweizer Auswanderer Wittnauer stieg in die Uhrenindustrie ein. Er gründete unter seinem Namen eine eigene Uhrenmarke für den amerikanischen Markt, die später vom Schweizer Uhrenhersteller Longines aufgekauft wurde.

Liste der beliebtesten Uhrenmarken aus Amerika

Wir haben für euch eine Liste der besten und beliebtesten Uhrenmarken aus Amerika zusammengestellt.

Fossil

Fossil ist ein 1984 gegründeter amerikanischer Uhrenhersteller mit Sitz in Richardson, Texas. Das Unternehmen ist bekannt für hochwertige Uhren und Modeprodukte.

Fossil Herren-Uhren CH2891

Preis: EUR 116,76 statt EUR 116,76

4.5 von 5 Sternen (84 Bewertungen)

Zum Angebot

Mehr Informationen über Fossil Uhren Aktuelle Angebote bei Amazon ansehen

Hamilton

Hamilton Herren-Armbanduhr Khaki Mechanical H69619533

Preis: EUR 595,00 statt EUR 595,00

5.0 von 5 Sternen (1 Bewertungen)

Zum Angebot

Aktuelle Hamilton Angebote bei Amazon ansehen

Ingersoll

Ingersoll Herren-Armbanduhr IN4503RBK

Preis: EUR 267,02 statt EUR 267,02

4.5 von 5 Sternen (15 Bewertungen)

Zum Angebot

Aktuelle Ingersoll Angebote bei Amazon ansehen

Timex

Timex Herren-Armbanduhr Field Quarz ChronographT49905D7

Preis: EUR 69,00 statt EUR 109,00

4.1 von 5 Sternen (43 Bewertungen)

Zum Angebot

Aktuelle Timex Angebote bei Amazon ansehen

Geschichte der amerikanischen Uhrenmarken

Die erste amerikanische Uhrenfirma wurde 1850 von Aaron Dennison und Edward Howard, unter dem Namen Waltham Watch Company, gegründet. Sie entwickelten ein Konzept mit vollkommen standardisierten Bauteilen, das den Austausch der einzelnen Teile ermöglichte und später von anderen Uhrenfirmen weltweit übernommen wurde. Mit diesem System konnte das Unternehmen während und nach dem amerikanischen Bürgerkrieg besonders kostengünstig Uhren von hochwertiger Qualität fertigen. Zu den bekanntesten Uhrenmarken Amerikas zählen heute Bulova, Fossil, Hamilton, Ingersoll und Timex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.